Tätigkeitsprofil

Tätigkeit:   Begleitung und Unterstützung im ambulanten Kinderhospizdienst Rhein-Neckar
     
Angaben zur Organisation:  

Ambulanter Kinderhospizdienst Rhein-Neckar


rhein-neckar.deutscher-kinderhospizverein.de


Ansprechpartner:

Frau Sabine Kellner


Zollhofstr. 4


67061

Ludwigshafen


Telefon:

06 21/ 5 72 36 00


Fax:
E-Mail:
     
Projektbeschreibung:   Aufgaben / Ziele des Trägers:

Begleitung von Kindern mit lebensbegrenzenden Erkrankungen, deren Geschwister und die Eltern. Nach Diagnosestellung, im Leben und über den Tod hinaus



Ziel des Projekts:

Die Lebensqualität der betroffenen Kinder und deren Familien fördern



Was ist zu tun:

Unterstützung der Familien im Alltag, gemeinsame Unternehmungen, den Geschwistern bei Schularbeiten helfen, da sein für Gespräche,etc.

     
Anforderungen/Wünsche:   Vorkenntnisse / Fähigkeiten:

Interesse an der Arbeit mit den erkrankten Kindern, den gesunden Geschwistern und der ganzen Familie; einfach nur da sein



Wochenstunden / Wann:

individuelle Planung möglich, 1mal/Woche und nach Absprache;im Rhein-Neckar-Raum



Gewünschtes Alter:

ab 21 Jahre



Geschlecht:

egal

     
Leistungen des Trägers:   Aufwandsentschädigung:

Fahrtkostenerstattung



Einarbeitung / Fortbildung / Begleitung:

Voraussetzung ist ein abgeschlossener Befähigungskurs (voraussichtlich April-Juni 2011), Abends und am Wochenende; anschließend regelmäßige Praxisbegleitung und Supervision



Zertifizierung:

Zertifikat Befähigungskurs



Versicherung:

ja



[zurück]

Impressum Druckansicht PDF  (C) Stadt Viernheim 2007 + pixelegg informationsdesign